Die Übungen sind auf die Sehanforderungen und Sehbedürfnisse unserer Zeit ausgerichtet.

 

Die Anleitungen wurden mit größter Sorgfalt erstellt.

 

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können wir keine Haftung übernehmen. Diese Übungen sind kein Ersatz für einen Besuch beim Arzt, Augenarzt oder Optiker.

 

Hinweise zum eigenständigen Üben:

Entscheiden Sie selbst, eigenverantwortlich, wann, wie oft und wie lange sie üben möchten. Spüren Sie, welche Übung Ihnen guttut.

 

Beenden Sie eine Übung, wenn Sie sich dabei unwohl fühlen. Wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Augen „springen“, dann machen Sie eine Pause.

 

Vermeiden Sie ruckartige Bewegungen. Versuchen Sie bei allen Übungen gleitende Augenbewegungen zu erreichen.

 

Es gibt nur wenige Übungseinschränkungen:

Bei akuter Netzhautablösung und bei allen akuten entzündlichen Erkrankungen im Auge, am Sehnerv
oder im Körper üben Sie bitte nicht.

 

Im Zweifelsfall fragen Sie bitte einen Arzt, Heilpraktiker bzw. Augenarzt Ihres Vertrauens.

Augen-Fitness-Übungen

Augen-Fitness-Übung Blinzeln, www.augenfitness-berlin.de
Augen-Yoga-Rad, Internet www.augenfitness-berlin.de
Blickpunkte Augenfitness Übung, www.augenfitness-berlin.de

Wenn Sie Fragen zu unseren AugenFitnessÜbungen haben,

einen Workshop oder Vortrag mit vielen praktischen Übungen planen,
kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei dem Augentraining.